DISCOVER INDUSTRY

Schüler/Azubis/Studenten, Pädagogen

Industrie erleben

Mit der einmaligen Initiative „DISCOVERINDUSTRY – CHANCEN | BERUFE | ZUKUNFT“ hat Südwestmetall seine Aktivitäten bei der Nachwuchsförderung erweitert. Das neue Angebot lädt Schüler und Schülerinnen zu einer Entdeckungsreise in den industriellen Produktentstehungsprozess ein. DISCOVER INDUSTRY bildet in einem zweistöckigen Ausstellungsfahrzeug mit verschiedenen Arbeitsstationen eine mobile Industriewelt ab, in der Jugendliche selbst Hand anlegen können.

Die Inhalte

  • Kostenfreies Angebot für Schüler und Schülerinnen ab Klassenstufe 7 an allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien sowie an Realschulen
  • Zweistündige, praxisnahe Entdeckungsreise in den Produktentstehungsprozess
  • Vermittlung der Aufgaben und Arbeitsweise von Ingenieuren und Ingenieurinnen
  • MINT-Studien- und Berufsorientierung
  • Vertiefende Workshops und Vorträge
  • Kostenlose Materialien zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht

Zudem laden die M+E-InfoTrucks von Gesamtmetall Schüler und Schülerinnen der 7. bis 10. Klassen an Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen zur großen Entdeckungsreise durch die M+E-Welt ein. Die Trucks können kostenfrei von Schulen gebucht werden.

Unser Engagement

DISCOVER INDUSTRY ist ein Projekt der Baden-Württemberg Stiftung, der Bundesagentur für Arbeit – Regionaldirektion Baden-Württemberg und von Südwestmetall.

DISCOVER INDUSTRY

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den "Abspiel Button" im Bild oben klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung des Videos Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Zielgruppen

Schüler/Azubis/Studenten, Pädagogen

Weitere Informationen:

www.discoverindustry.de


Dateien


DISCOVER INDUSTRY wird angeboten in:

Aalen, Albstadt, Balingen, Böblingen, Buchen, Calw, Crailsheim, Emmendingen, Esslingen, Freiburg, Freudenstadt, Göppingen, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Lörrach, Ludwigsburg, Mannheim, Nagold, Offenburg, Öhringen, Pforzheim, Rastatt, Ravensburg, Reutlingen, Rottweil, Schwäbisch Hall, Sigmaringen, Stuttgart, Tübingen, Tuttlingen, Ulm, Villingen-Schwenningen, Waiblingen, Biberach, Friedrichshafen, Sinsheim


Erfahren Sie mehr zum Handlungsfeld MINT

Ansprechpartner

Gabriele Waizenegger
Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft

Tel.: 0751 35905-62
E-Mail senden
nach oben

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, unter anderem von Drittanbietern wie Google, um die Nutzung unserer Webseiten auszuwerten und unser Angebot für Sie interessanter zu gestalten. Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Einwilligung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzrichtlinie . Möchten Sie einer Speicherung und Nutzung solcher Cookies zustimmen?