MINT in der Frühförderung

Pädagogen, Eltern

Leistungskatalog

Mit unseren Projekten bringen wir Kinder bereits im Kindergarten und in der Vorschule mit Naturwissenschaft und Technik zusammen. Wir lassen sie experimentieren, fördern Sprache und begeistern sie frühzeitig für naturwissenschaftliche Phänomene. Mit „Südwestmetall macht Bildung“ setzen wir uns dafür ein, dass dies zu einem selbstverständlichen Bestandteil in Kindertageseinrichtungen wird – für Kinder wie auch für Erziehungskräfte. Unterstützt werden sie dabei durch die Servicestelle Naturwissenschaft und Technik in der Kita.

Die Inhalte

MINT in der Frühförderung ist ein Angebot für Träger, Fachberatungen und pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen. Wir beraten und begleiten Sie auf dem Weg zu einer technikfreundlichen und weltoffenen Kindertageseinrichtung.

  • Beratung und Unterstützung bei der Implementierung und Umsetzung von Naturwissenschaft und Technik (NWT) in Kindertageseinrichtungen
  • Fortbildungen, Fachtage und Kongresse in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik, Integration und Sprache
  • Beratung beim Aufbau von Bildungspartnerschaften zwischen Kitas und Unternehmen
  • Unterstützung bei der nachhaltigen Umsetzung des Projekts TECHNOlino

    Unser Engagement

    Ein Projekt von Südwestmetall.

    Zielgruppen

    Pädagogen, Eltern


    Dateien


    MINT in der Frühförderung wird angeboten in:

    Aalen, Albstadt, Balingen, Böblingen, Buchen, Calw, Crailsheim, Emmendingen, Esslingen, Freiburg, Freudenstadt, Göppingen, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Lörrach, Ludwigsburg, Mannheim, Nagold, Offenburg, Öhringen, Pforzheim, Rastatt, Ravensburg, Reutlingen, Rottweil, Schwäbisch Hall, Sigmaringen, Stuttgart, Tübingen, Tuttlingen, Ulm, Villingen-Schwenningen, Waiblingen


    Erfahren Sie mehr zum Handlungsfeld Familie und Frühförderung Erfahren Sie mehr zum Handlungsfeld MINT Erfahren Sie mehr zum Handlungsfeld Aus- und Fortbildung von Pädagogen

    Ansprechpartner

    Maria Leinweber
    Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft

    Tel.: 07361 5267-24
    E-Mail senden
    nach oben