Termine

23.2.2018 , Schwäbisch Gmünd

Fachtag: „Kinder l(i)eben Vielfalt – Zukunft braucht weltoffene Persönlichkeiten“

Zusammen mit seinen Partnern veranstaltet der Arbeitgeberverband Südwestmetall den landesweiten Fachtag „Kinder l(i)eben Vielfalt – Zukunft braucht weltoffene Persönlichkeiten“ in der EULE Gmünder Wissenswerkstatt, Schwäbisch Gmünd.

Programmvorschau


Pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Krippe, Kita und Grundschule, Träger und Fachberatungen sowie Interessierte aus Wissenschaft, Politik und dem Bildungsmanagement erwarten spannende Workshops und Vorträge rund um die Themen
•    Kulturelle Vielfalt in der Kita-Praxis
•    Rechenschwäche: Früherkennung und Fördermöglichkeiten
•    Forschendes Lernen: Vielfalt mit allen Sinnen entdecken
•    Elternkommunikation: Grundlage für eine gelungene Erziehungspartnerschaft
•    Technisches Lernen in der frühkindlichen Bildung
•    Entdeckergeist in der Krippe: Erkundung der belebten und unbelebten Natur

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Fachvortrag zum Thema: „Vielfalt als pädagogische Herausforderung und Gestaltungsaufgabe“, Prof. Dr. phil. Stefan Faas, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd und der Vorstellung der Ergebnisse der Wirkungsstudie EASI Science-L (Early Steps Into Science and Literacy), „Sprachliche Bildungswirkungen in naturwissenschaftlichen Bildungsangeboten“ durch die Stiftung Haus der kleinen Forscher.

Partner des Fachtages

•    EULE Gmünder Wissenswerkstatt
•    Stiftung Haus der kleinen Forscher
•    explorhino – Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen
•    Stadt Schwäbisch Gmünd

Die Anmeldung zum Fachtag ist ab Ende September 2017 möglich.

nach oben