Pressemitteilungen

, Esllingen

Fünf neue Häuser für den Forschernachwuchs

Fünf weitere Einrichtungen aus der Region Esslingen erhielten in einer Feierstunde die offizielle Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“. Das sind Kindertagesstätten, Horte und Grundschulen, die nach dem pädagogischen Ansatz der gemeinnützigen Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ regelmäßig mit Kindern auf Entdeckungsreisen gehen.

Die Einrichtungen mussten sich dafür bewerben und verschiedene Qualitätsmerkmale vorweisen. Die städtische Kindertageseinrichtung in der Esslinger Einsteinstrasse wurde dabei zum ersten Mal zertifiziert. Drei weitere Einrichtungen erhielten ihr Zertifikat zum dritten Mal, und eine Einrichtung bereits zum vierten Mal. Eine Zertifizierung ist kostenlos und für zwei Jahre gültig. Mit der Plakette „Haus der kleinen Forscher“ möchte die Stiftung das Engagement und die Qualität der Arbeit in den Kindertagesstätten wertschätzen und für Eltern, Bildungspartner und andere Interessierte nach außen sichtbar machen.

Die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ ist ein bekanntes, wissenschaftlich fundiertes Verfahren zur Erfassung und Steigerung der pädagogischen Qualität zur Umsetzung von MINT-Bildungsinhalten (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Insgesamt sind bis jetzt 36 Kindertagesstätten, Horte und Grundschulen im Landkreis Esslingen mit dabei. Durch ihren täglichen Einsatz ermöglichen die Erzieherinnen und Erzieher, dass Kinder früh sensibilisiert werden für naturwissenschaftliche Themen sowie für nachhaltige Entwicklung. Sie wollen die Jungen und Mädchen schon für für naturwissenschaftliche Themen begeistern. Auch in den Schulen spielen MINT-Projekte eine zunehmend wichtige Rolle, um Kinder fit zu machen für den Beruf. Das „Haus der kleinen Forscher - Netzwerk Region Stuttgart“ ist Teil der deutschlandweiten Bildungsinitiative. Es wird getragen von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart und dem Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie (Südwestmetall).

Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher" in Esslingen

Einrichtungsleiterin Hannelore Maier, Thomas Weise von der IHK Stuttgart, die Pädagoginnen Fatma Sertel und Jennifer Krinn sowie Karin Nagel vom Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft (von links) bei der Zertifizierung "Haus der kleinen Forscher"

nach oben

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, unter anderem von Drittanbietern wie Google, um die Nutzung unserer Webseiten auszuwerten und unser Angebot für Sie interessanter zu gestalten. Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Einwilligung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzrichtlinie . Möchten Sie einer Speicherung und Nutzung solcher Cookies zustimmen?