Pressemitteilungen

, Waiblingen

Gezielte Starthilfe ins Berufsleben – Projekt Teach: Angebot für Jugendliche und Eltern mit türkischem Migrationshintergrund

Für Jugendliche mit türkischem Migrationshintergrund stellt der Übergang von der Schule in eine berufliche Ausbildung eine besondere Hürde dar. Das Projekt „TEaCh – Türkische Eltern arbeiten an Chancen“ der BBQ Berufliche Bildung gGmbH möchte dem entgegenwirken, indem es Unterstützungsangebote für Kinder und Eltern anbietet.

Angesprochen sind dabei Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse in der Haupt- und Werkrealschule und der Realschule. Eltern und Jugendliche werden im Berufsfindungs- und Bewerbungsprozess in allen Fragen zur Berufswahl, Praktika, Vorstellungsgespräch und Ausbildung aktiv unterstützt und bei Bedarf auch während der Ausbildung begleitet. In Informationsveranstaltungen informiert und berät das Projekt TEaCh darüber hinaus die Eltern und Familienmitglieder im Hinblick auf ihre eigene berufliche Aus- und Weiterbildung.

Auch die Lehrkräfte an den kooperierenden Regel- und Berufsschulen können das Beratungsangebot von TEaCh nutzen. Eng zusammen arbeitet die BBQ-Mitarbeiterin Marta Recber mit der Berufsberatung der Arbeitsagentur Waiblingen, dem Schulamt Backnang, dem Landratsamt Rems-Murr in Waiblingen, den  Integrationsbeauftragten im Rems-Murr-Kreis, den Stadtteileinrichtungen, den Migrantenselbstorganisationen, den Religionsgemeinschaften und den Vereinen.
Finanziert wird das Projekt durch den Europäischen Sozialfonds sowie von der Arbeitsagentur Waiblingen und dem Arbeitgeberverband Südwestmetall. Das Projekt wird in Kooperation mit dem Internationalen Bund (IB), einem freien Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit, durchgeführt.

© Backnanger Kreiszeitung

nach oben