Pressemitteilungen

, Heilbronn

Ausbildungsbotschafter zu Gast im Berufspraktischen Jahr

Vier Ausbildungsbotschafter aus unterschiedlichen Berufen kamen zu BBQ, um die Teilnehmenden des Berufspraktischen Jahres (BPJ 21) für die duale Ausbildung zu begeistern. Zu Gast waren Azubis der Albert Amos GmbH & Co.KG mit Bau-Berufen, vor allem dem Baugeräteführer und vom Unternehmen Friesland Campina GmbH & Co.KG mit dem Beruf Fachkraft für Lebensmitteltechnik. Außerdem gab ein Packmitteltechnologe von Karl Marbach GmbH einen Einblick in die Ausbildung und seinen Beruf.
Die Ausbildungsbotschafter berichteten über ihre Berufe und über ihre Erfahrungen während der Ausbildung aus erster Hand. So erhielten die BPJ 21-Teilnehmenden wertvolle Informationen zur Ausbildung. Wie komme ich an ein Praktikum? Was erwartet mich während der Ausbildung und wie überzeuge ich im Vorstellungsgespräch? Das waren nur einige der Fragen, die die BPJ 21- Teilnehmenden den Ausbildungsbotschaftern stellten. Außerdem hatten die Azubis verschiedene Anschauungsmaterialien dabei, so konnten die Teilnehmenden sich einen Eindruck verschaffen, was als Azubi von Ihnen gefordert wird.
Der Besuch der Ausbildungsbotschafter im BPJ 21 war ein Baustein in der Berufsorientierung. Die Teilnehmenden konnten Einblicke in nicht so bekannte Berufe gewinnen. Die Rückmeldungen der Teilnehmenden waren sehr positiv, vielleicht wird der eine oder die andere während seiner Ausbildung auch Botschafter für eine duale Ausbildung.

Ausbildungsbotschafter zu Gast im Berufspraktischen Jahr
nach oben